Debüt im Jahr 2024: Ford Mustang GT3 lässt die Hüllen fallen

Hier haben alle Informationen, Fragen, Anmerkungen zum Ford Mustang 7 Platz.
Antworten
Benutzeravatar
Byti
Beiträge: 117
Registriert: 15. Sep 2022, 12:03
Wohnort: Neuss

Debüt im Jahr 2024: Ford Mustang GT3 lässt die Hüllen fallen

Beitrag von Byti »

Ende März galoppierte der neue Ford Mustang GT3 zum ersten Mal über die Buckelpiste von Sebring in Florida. Damit hat der US-Hersteller sein neues GT-Auto für die Saison 2024 offiziell enthüllt, und das kantige Ponycar kann sich sehen lassen. Der Wagen basiert auf dem Ford Mustang der siebten Generation und wurde in Zusammenarbeit mit Mutlimatic entwickelt.

Sebring war Mitte März Schauplatz des Auftakts zur World Endurance Championship (WEC) und der zweiten Runde der IMSA-Saison 2023, und das neue Auto wurde auf der Buckelpiste, die für ihre heftigen Bodenwellen in der letzten Kurve bekannt ist, auf Herz und Nieren geprüft. Drei Tage lang wurde der Mustang um die Strecke gejagt, um mögliche Schwachstellen zu identifizieren.

Ford-Chef Jim Farley selbst veröffentlichte die ersten Bilder des neuen Ford Mustang auf Twitter und machte damit die Enthüllung zur Chefsache. Sebring war der erste öffentliche Test, aber das Auto wurde Berichten zufolge bereits kurz in der Nähe der Multimatic-Basis in Mooresville, North Carolina, getestet. Die Stadt beherbergt mehr als 60 NASCAR-Teams und Motorsportunternehmen und gilt als eines der Epizentren des amerikanischen Motorsports.

Der Ford Mustang war nicht das einzige Auto auf der Strecke, denn auch Erzrivale Chevrolet testete seine neue Corvette GT3.R, die ebenfalls 2024 auf den Markt kommen soll. Das Auto von GM wurde offiziell im Januar bei den 24 Stunden von Daytona vorgestellt. Außerdem drehte Toyota einige Testrunden mit dem Hypercar GR010. Farley verrät nicht, wer im neuen GT3-Auto mit dem Fünf-Liter-V8-Motor von Ford M-Sport für Ford saß.
Dateianhänge
0235f524134f436c85dae2c97bf00850.jpeg
0235f524134f436c85dae2c97bf00850.jpeg (288.7 KiB) 7949 mal betrachtet
Allzeit gute Fahrt
Roland
Antworten