Kennzeichenträger

Hier haben alle Informationen, Fragen, Anmerkungen zum Ford Mustang 7 Platz.
Steve23
Beiträge: 10
Registriert: 16. Mai 2024, 20:00

Kennzeichenträger

Beitrag von Steve23 »

Hallo zusammen,

ich bekomme nächste Woche mein GT Cabrio und hab mir für diesen auxch ein schönes Kennzeichen reserviert. Mit diesem könnte ich ein 42cm bzw. 46cm Kennzeichen bekommen. Der Mustang hat aber vorne einen Kennzeichenträger für 52cm Kennzeichen!
Wenn ich nun ein kurzes Kennzeichen da dran mache, steht der Träger links und rechts über und es sieht doof aus. Wisst ihr, wie es unter dem Träger ausschaut? Kann man diesen weg nehmen und das Kennzeichen direkt am Stoßfänger montieren? Oder gibt es diesen Kennzeichenträger vielleicht auch in kurz?

Hatte noch jemand das gleiche Problem? Dafür muss es doch eine Lösung geben ;)
PHOTO-2024-05-16-16-35-23.jpg
PHOTO-2024-05-16-16-35-23.jpg (371.64 KiB) 962 mal betrachtet
Benutzeravatar
Stangpeng
Beiträge: 61
Registriert: 23. Feb 2023, 19:07
Wohnort: NRW

Re: Kennzeichenträger

Beitrag von Stangpeng »

Das ist bei mir ebenfalls ein Thema (36 cm) und ich werde meinen Händler bitten, den Halter abzunehmen oder gar nicht erst zu installieren (in den USA liegt der Halter als Losteil im Kofferraum zur Installation durch den Händler in Staaten, in denen vorne Kennzeichenpflicht besteht).
Beim Vorgänger war der auch nur geschraubt.

Da es in Europa Ausserhalb der EU auch Länder mit sehr kurzen vorderen Kennzeichen gibt, besteht die Hoffnung, dass die Schraublöcher nicht allzu weit auseinander liegen.
Bei meinem 2016er sieht man trotz 36 cm-Schild vorne nix.

Schlimmstenfalls zum Lackierer des Vertrauens bringen und Löcher schließen und lackieren lassen.
Oder Billigvariante: Stopfen in entsprechender Farbe Lackieren, so habe ich das hinten bei Löchern gemacht, die vermutlich der Händler ganz außen fabriziert hatte.
---------------------------------------------
2024 Mustang GT Cabrio
Iconic Silver, rote Bremssättel haben nicht geklappt, MagneRide

Bestellt: April 2024 / Gefertigt bereits 07.03.2024 / Abholung: ?

Aktuell: 2016 GT Cabrio Ingot Silver
Steve23
Beiträge: 10
Registriert: 16. Mai 2024, 20:00

Re: Kennzeichenträger

Beitrag von Steve23 »

Danke für deine Tipps!

Der Händler hat mir gerade Bilder geschickt ophne den Kennzeichenträger und die Löcher sind ca.44/45cm von einander entfernt. So dass ich zumindest ein 46cm Kennzeichen nehmen kann und die Löcher sind dann abgdecket. So wäre jetzt mein Gedanke. Wobei ich ja nur ungern das Kennzeichen direkt an dem Lack anbringen lassen will. Würdet ihr es schrauben oder kleben? Noch ein paar Schaumstoffstreifen als Vibrationsschutz an Schild klebe?
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2024-05-18 um 07.54.30 Kopie.jpg
Bildschirmfoto 2024-05-18 um 07.54.30 Kopie.jpg (521.14 KiB) 941 mal betrachtet
Benutzeravatar
Stangpeng
Beiträge: 61
Registriert: 23. Feb 2023, 19:07
Wohnort: NRW

Re: Kennzeichenträger

Beitrag von Stangpeng »

Es gibt bei Obi solche klebbaren Rutschstopper aus Kautschuk (z.B. diese hier, davon klebe ich immer zwei übereinander und klebe die genau an der Stelle auf die Rückseite des Nummernschilds, wo dann die Schrauben durchgehen.
Dadurch verbiegt sich das Nummernschild auch nicht beim anziehen und steht minimal ab, damit es nicht wie angeklatscht aussieht.

Kannst du das Foto mal posten?
Wäre interessant zu sehen, an welchem Teil der Stoßstange die Löcher liegen und ob die eine Art "Kragen" haben, also einen mm überstehen.
---------------------------------------------
2024 Mustang GT Cabrio
Iconic Silver, rote Bremssättel haben nicht geklappt, MagneRide

Bestellt: April 2024 / Gefertigt bereits 07.03.2024 / Abholung: ?

Aktuell: 2016 GT Cabrio Ingot Silver
Steve23
Beiträge: 10
Registriert: 16. Mai 2024, 20:00

Re: Kennzeichenträger

Beitrag von Steve23 »

Stangpeng hat geschrieben: 18. Mai 2024, 10:50
Kannst du das Foto mal posten?
Wäre interessant zu sehen, an welchem Teil der Stoßstange die Löcher liegen und ob die eine Art "Kragen" haben, also einen mm überstehen.
Welches Bild meinst du?
Benutzeravatar
Stangpeng
Beiträge: 61
Registriert: 23. Feb 2023, 19:07
Wohnort: NRW

Re: Kennzeichenträger

Beitrag von Stangpeng »

Die hier:
Steve23 hat geschrieben: 18. Mai 2024, 07:45 Der Händler hat mir gerade Bilder geschickt ophne den Kennzeichenträger und die Löcher sind ca.44/45cm von einander entfernt.
;)
---------------------------------------------
2024 Mustang GT Cabrio
Iconic Silver, rote Bremssättel haben nicht geklappt, MagneRide

Bestellt: April 2024 / Gefertigt bereits 07.03.2024 / Abholung: ?

Aktuell: 2016 GT Cabrio Ingot Silver
Benutzeravatar
Stangpeng
Beiträge: 61
Registriert: 23. Feb 2023, 19:07
Wohnort: NRW

Re: Kennzeichenträger

Beitrag von Stangpeng »

Bis von @Steve23 was kommt, hier noch weitere Infos:
Bei den US-Mustangs sind die Positionen für die Hauptlöcher der Halterungen quasi vorgekörnert, also minimal sichtbar, aber eben nicht vorgebohrt.
Ist bei uns hoffentlich dann auch nur so und nicht bereits vorgebohrt.
---------------------------------------------
2024 Mustang GT Cabrio
Iconic Silver, rote Bremssättel haben nicht geklappt, MagneRide

Bestellt: April 2024 / Gefertigt bereits 07.03.2024 / Abholung: ?

Aktuell: 2016 GT Cabrio Ingot Silver
Steve23
Beiträge: 10
Registriert: 16. Mai 2024, 20:00

Re: Kennzeichenträger

Beitrag von Steve23 »

Ich versuche nun schon seid zwei Tagen Bilder hoczuladen, aber entweder sind die zu groß (über 2MB), dann verkleinere ich sie und dann kommt beim hochladen die Fehlermeldung "HTTP-Fehler"!?!? Habt ihr einen Tipp für mich??
Benutzeravatar
Byti
Beiträge: 117
Registriert: 15. Sep 2022, 12:03
Wohnort: Neuss

Re: Kennzeichenträger

Beitrag von Byti »

Du meinst so in etwa ?
Dateianhänge
Ford-Mustang.jpg
Ford-Mustang.jpg (62.6 KiB) 802 mal betrachtet
Allzeit gute Fahrt
Roland
Steve23
Beiträge: 10
Registriert: 16. Mai 2024, 20:00

Re: Kennzeichenträger

Beitrag von Steve23 »

IMG_4601 Kopie.png
IMG_4601 Kopie.png (752.58 KiB) 800 mal betrachtet
Antworten